Verfügbare Praktika

Verfügbare Praktika in Kolumbien

Hier findest Du eine Auflistung aller Praktika die wir momentan im Angebot haben. Die Praktika sind nach Arbeitsgebieten sortiert. In vielen Fällen sind die Praktika einem Hauptsektor zugeordnet, kommen jedoch auch für andere Arbeitsgebiete in Frage. Es lohnt sich also, die ganze Liste aufmerksam durchzusehen! Wenn einer der angebotenen Praktikumsplätze Dein Interesse weckt, kannst Du ihn im Praktikumsformular eintragen. Dort hast Du auch die Möglichkeit, andere Praktikumswünsche anzugeben, die nicht auf der Liste zu finden sind. Wir bemühen uns, jedem Wunsch gerecht zu werden.

Weitere Fragen beantworten wir gern. Schreib’ einfach eine E-Mail an info@insidecolombia.com.co

Liste über verfügbare Praktika:


Architektur & Design
Unternehmen/OrganisationJunge Beratungsfirma in Bogotá für nachhaltiges Bauen. Sie begleitet ihre Auftraggeber und deren Bauprojekte bei der Konzeption des Gebäudes, erstellt hernach die bioklimatischen Daten des Bauvorhabens um sodann mit einem Beratungsprozess in Sachen Nachhaltigkeit fortzufahren. Dabei kommen Variablen wie der Lebenzyklus zum Tragen, um schließlich, falls gewünscht, das LEED®-Zertifikat für das Gebäude zu erlangen.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie Arbeit der Beratungsfirma besteht aus vier Bereichen:
Bioklimatische Beratung
Suche nach Strategien, die die unmittelbare Umgebung des Gebäudes ausnutzen und es energetisch und klimatisch nachhaltiger gestalten können.
Beratung zum LEED-Zertifikat
Die Firma benutzt das LEED®-Zertifikat als technisches Mittel und Marktanreiz, so dass Gebäude errichtet werden, die internationale Nachhaltigkeitsstandards beim Bauen erfüllen.
Nachhaltigkeitsberatung
Auf Grundlage der Untersuchung des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes werden Lösungen angeboten, von der Beschaffung natürlicher Baumaterialien bis zum Effekt, den dieses Material nach Ablauf seiner Nutzung haben wird.
Soziale Verantwortung
Jedes Beratungsprojekt geht mit sozialem Engagement in unterschiedlichen Bereichen einher.
KommentarDas Praktikum richtet sich an Architekten und Umweltingenieure.
CodeAESC
Top


Bildung
Unternehmen/OrganisationGemeinnützige Bildungsstiftung, die verschiedene Aus- und Weiterbildungsprogramme anbietet.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie Bildungsangebote haben einen sozialen Charakter und richten sich hauptsächlich an benachteiligte Bevölkerungsschichten. Das Kursangebot deckt die folgenden Bereiche ab:
• Elektrotechnik
• Englisch
• Erlangung der Hochschulreife
• Systemtechnik
• Bürotätigkeiten
• Schönheitspflege
Die Ausbildungsprogramme richten sich an Personen die nicht in das herkömmliche Bildungssystem integriert sind, von "problematischen" Jugendlichen bis zu älteren Erwachsenen ohne fertige Ausbildung.
Weitere Tätigkeitsfelder für Praktikantinnen und Praktikanten sind Englischkurse und Kurse zur Förderung des Selbstbewusstseins.
Außerdem werden Gesprächsrunden und Veranstaltungen organisiert, in denen die Teilnehmer verschiedene Kulturen und Lebensweisen kennenlernen und sich ihnen öffnen können.
Kommentar
Das Praktikum richtet sich an Menschen aus Bildungsberufen, PsychologInnen, SoziologInnen und SozialarbeiterInnen.
CodeEESV
Top

Bildung
Unternehmen/OrganisationBildungsinstitut für Nachhilfe, Einstufungs- und Vorbereitungskurse. Das Institut begleitet und betreut SchülerInnen aus verschiedenen Bildungseinrichtungen, die sich zum Teil in schwierigen persönlichen Situationen befinden und/oder unter Lernschwierigkeiten leiden. Verwendung experimenteller Unterrichtsmethoden (Rousseau, Montessori, Decroly, Dewey).
OrtBogotá
Aufgaben/Tätigkeiten- Englischunterricht oder Unterricht anderer Fächer auf Englisch
- Nachhilfe und außerschulische Beratung, Tipps zu Lernmethoden
- Begleitung zu Schulgesprächen zur Identifizierung von Schwierigkeiten und Problemen
- Arbeit mit Kindern, die von der Schule geflogen sind und/oder sich nicht in traditionelle Lernprozesse einfügen können
- Entwicklung von Fähigkeiten
KommentarDas Bildungsinstitut bietet PraktikantInnen kostenlosen Spanischunterricht und Transport im öffentlichen Nahverkehr. Das Praktikum richtet sich an Studierende mit sehr guten Englischkenntnissen.
CodeEHCA
Top

Bildung
Unternehmen/OrganisationKolumbianische Organisation für Umwelterziehung. Ihre Mission ist es, Kinder und Jugendliche an die Natur heranzuführen und in ihnen ein Umweltbewusstsein zu fördern.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie Organisation führt fünf Programme durch:
* Freilufterziehung für Schulen und andere Institutionen als unterstützendes Zusatzangebot neben den formalen Erziehungsprozessen.
* Umweltfokus im Handeln von Gemeinschaften – Stärkung der Handlungs- und Interaktionsfähigkeit zwischen Kindern und Jugendlichen durch den Aufenthalt in der Natur; Stärkung des Umweltbewusstseins im Handeln, Ausbildung von Agenten des Wandels in den Gemeinschaften.
* Expeditionen und technische Kurse – die TeilnehmerInnen werden mittels des gemeinsamen Erlebens von Abenteuern an die Natur herangeführt und lernen dabei verschiedene Techniken des Lebens und Reisens unter freiem Himmel.
* Kommunikation für den Umweltschutz – Förderung des individuellen Umweltbewusstseins.
* Erste Hilfe - Training und Fortbildungskurse für Personen, die sich regelmäßig weit entfernt von medizinischer Infrastruktur befinden, z.B. als Gruppenleiter oder bei Abenteuersport in der Natur.
Außerdem werden verschiedene Ferienkurse in Kolumbien und anderen lateinamerikanischen Ländern für Kinder und Jugendliche angeboten.
KommentarEs werden vor allem PraktikantInnen folgender Studiengänge gesucht: Kommunikation (digital storytelling, soziale Medien, Webseite), Pädagogik, Lehramt, Umweltwissenschaften, BWL, Verwaltungswissenschaften o.ä.

CodeEECA
Top


Entwicklungszusammenarbeit
Unternehmen/OrganisationStiftung zur Förderung von Entwicklungsprozessen auf dem Land, in Konfliktzonen und in Geschlechterfragen zur Stärkung der Zivilgesellschaft. Die Organisation kooperiert mit internationalen Entwicklungsagenturen, NGOs sowie öffentlichen und privaten Einrichtungen.
OrtBogotá und verschiedene Provinzen.
Aufgaben/TätigkeitenPraktikanten können in den einzelnen Projekten im Büro in Bogotá mitarbeiten. Einsätze sind nach vorheriger Schulung auch in Projekten in verschiedenen Regionen möglich (Antioquia, Cauca, Karibik...). Diese Projekte werden von der Organisation selbst durchgeführt, zum Teil aber auch von lokalen Einrichtungen, die von der Organisation unterstützt werden.
KommentarDie Mindestdauer für das Praktikum beträgt sechs Monate. Gute Teamfähigkeit wird vorausgesetzt. Das Praktikum richtet sich vor allem an Studierende der Fachrichtungen Jura, PR, Kommunikation, Sozialarbeit, Agronomie, Soziologie und Pädagogik. Die Außeneinsätze beinhalten kostenlose Unterkunft in einheimischen Familien.
CodeDCSY

Top


Journalismus / Medien
Unternehmen/OrganisationEnglischsprachige Monatszeitung in Bogotá mit einem kleinen Team hauptsächlich ehernamtlicher Mitarbeiter. Das Blatt möchte ausgewogen über die Geschehnisse in Kolumbien berichten, verfügt über einen ausführlichen Veranstaltungskalender und Ratgeberseiten für ein englischsprachiges Publikum in Kolumbien.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie Art der Aufgaben wird mit den PrakikantInnen individuell vereinbart und kann die Themen Recherche, Anzeigen, Schreiben und Publizistik umfassen. PraktikantInnen unterstützen das Blatt bei alltäglichen Aufgaben und können zusätzlich in einem sie interessierenden Themenfeld arbeiten.
KommentarDie Mindestdauer für das Praktikum beträgt zwei Monate. PraktikantInnen sollten möglichst über Spanischkenntnisse (je mehr desto besser) und über gute Englischkenntnisse verfügen.
CodeJBME
Top


Kultur
Unternehmen/OrganisationTheater in Bogotá
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenPraktikantInnen können in den folgenden Bereichen mitarbeiten:
- Technik (Beleuchtung, Ton, Bühnenbild, Requisiten, Bühnen- und Kostümdesign)
- Marketing
- Theater-Workshops und Konferenzen
PraktikantInnen haben außerdem die Möglichkeit, an Tourneen und Gastspielen des Ensembles teilzunehmen.
KommentarDas Praktikum richtet sich an Studierende aller Studiengänge mit Bezug zu dramatischer Kunst sowie an Ton- und LichttechnikerInnen, Bühnen- und TextildesignerInnen und Studierende der Fächer Marketing und Kulturmanagement. Gute Spanischkenntnisse sind Voraussetzung für dieses Praktikum.
CodeCTLB
Top


Medizin/ Gesundheitswesen
Unternehmen/OrganisationZentrum für medizinische Diagnostik
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDas Zentrum für medizinische Diagnostik bietet eine Vielzahl an Gesundheitsdienstleistungen, unter anderem Vorsorge- und Arbeitsmedizin, Proben und Diagnoseuntersuchungen, Herzkreislaufuntersuchungen, Echokardiogramme und Elektrokardiogramme, klinisches Labor, pädiatrisches Labor und toxikologisches Labor. PraktikantInnen können in allen Bereichen mitarbeiten.
KommentarDas Praktikum richtet sich an Studierende der Medizin, KrankenpflegerInnen sowie Studierende der Biologie und Chemie.
CodeMCMD
Top


Kultur
Unternehmen/OrganisationFrauen-Kulturzentrum
OrtCali
Aufgaben/TätigkeitenDas 1976 gegründete nicht-kommerzielle Kulturzentrum möchte aus einer Frauenperspektive heraus den sozialen Zusammenhalt stärken. Die hier für Frauen angebotenen Aktivitäten zielen auf eine Stärkung des Selbstbewusstseins, Aufklärung über und Durchsetzung von Rechten sowie soziale Teilhabe. Dafür wird juristische und psychologische Beratung angeboten und es werden verschiedene Aktivitäten und Workshops für Frauen und Kinder durchgeführt: Kunst- und Theater-Workshops; Treffen zu den Themen Spiritualität und Frieden, Menschenrechte, handwerkliches Können. Weiter verfügt das Kulturzentrum über eine umfangreiche öffentliche Bibliothek und es werden Aktivitäten zur Leseförderung sowie Literaturkurse angeboten.
KommentarDas Praktikum richtet sich an Personen – bevorzugt Frauen – die sich für die Förderung von Frauenrechten interessieren. Es richtet sich an Studierende der Fachrichtungen Psychologie, Soziologie, Jura und Politikwissenschaft. Gute Spanischkenntnisse sind Voraussetzung für dieses Praktikum. Im Rahmen des Praktikums kann auch die Arbeit mit Kindern unterstützt werden, etwa mit Kursen in Musik und/oder Kunst.

CodeCFKC
Top


Politik / Menschenrechte / Indigene Gemeinschaften
Unternehmen/OrganisationPolitische Stiftung einer großen deutschen Partei. Die Stiftung betreibt Politikberatung und politische Bildung und kooperiert mit verschiedenen politischen und sozialen Akteuren. Ziel ist die Stärkung der Demokratie und der sozialen Gerechtigkeit.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie Stiftung arbeitet zu den folgenden Themen:
- Stärkung der Demokratie und des Rechtsstaats
- Nachhaltige Entwicklung, basierend auf sozialer Gerechtigkeit
- Friedensarbeit
- Analysen der kolumbianischen Realität; Publikationen, Foren, Seminare und Debatten
- Kooperation mit Universitäten, Denkfabriken, Medien und sozialen Akteuren
KommentarDas Praktikum richtet sich an Sozialwissenschaftler mit sozialem und/oder politischem Engagement. Die Mindestdauer ist drei Monate, es werden ausreichende Spanischkenntnisse für die mündliche und schriftliche Kommunikation benötigt.
CodePSDE
Top

Politik / Menschenrechte / Indigene Gemeinschaften
Unternehmen/OrganisationKolumbianische Organisation für die Rechte der LGBT-Community (Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans) in Kolumbien.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie Arbeit der Organisation hat vier Schwerpunkte:
1. Menschenrechte: Jahresbericht über die Lebensbedingungen der LGBT-Community in der kolumbianischen Gesellschaft; beinhaltet die Erfassung von Morden, Bedrohungen und Schmähschriften.
2. Landesweite Rechtshilfe zu Themen wie Adoption, Heirat und Diskriminierung.
3. Dialog mit der Gesellschaft: Arbeit mit öffentlichen und privaten Einrichtungen, z.B. Schulen; Workshops für Lehrer, Polizisten etc. zu Fragen der Normativität.
4. Öffentlichkeitsarbeit: Kampagnen, Sichtbarkeit im öffentlichen Raum, Kampagnen in sozialen Netzwerken, Medienanalyse und Presseschau.
Weitere Themen für PraktikantInnen: Fundraising, Projektmanagement, internationale Kooperation. Die Organisation arbeitet mit weltweiten Partnern, u.a. der UN und OAS (Organisation Amerikanischer Staaten) und nimmt an internationalen Kongressen teil.
KommentarDas Praktikum richtet sich an Studierende der Politik- und Kommunikationswissenschaft sowie an AnthropologInnen, SoziologInnen, JuristInnen und JournalistInnen. Spanischkenntnisse werden benötigt.
CodePLGH
Top

Politik / Menschenrechte / Indigene Gemeinschaften
Unternehmen/OrganisationFeministische Frauenorganisation

OrtCali
Aufgaben/TätigkeitenDie Organisation entwickelt Kommunikationsstrategien zu Themen wie Gesundheit, Frauenrechte und Sexualität:
- Herstellung von Videos und audiovisuellem Material zu pädagogischen Zwecken
- Entwicklung feministischer Kommunikationsstrategien in Kooperation mit dem kolumbianischen Staat (Ministerien) und Gemeinden
- Informations-, Bildungs-, und Kommunikationsstrategien zu den Themen Gesundheit, Bildung und Bürgerrechte
Eine Mitarbeit ist in allen Bereichen möglich.
KommentarDas Praktikum richtet sich an Studierende der Studiengänge Politik, Soziologie, Kommunikationswissenschaften, Journalismus/Publizistik und Pädagogik sowie verwandter Fächer. Konkret werden auch ExpertInnen für Webdesign, Social Media und audiovisuelle Medien gesucht.
CodePFFK
Top

Politik / Menschenrechte / Indigene Gemeinschaften
Unternehmen/OrganisationForschungseinrichtung zum Arbeitsmarkt und Schulungszentrum für GewerkschaftsführerInnen. Die Einrichtung setzt sich für den Aufbau einer demokratischen und partizipativen Gesellschaft und für eine Demokratisierung der kolumbianischen Arbeitswelt ein. Die Einrichtung arbeitet aus einer pluralistischen, parteiunabhängigen und autonomen Perspektive und erarbeitet Studien über den kolumbianischen Arbeitsmarkt und die Arbeitsbedingungen der lohnabhängig Beschäftigten in Kolumbien.
OrtMedellin
Aufgaben/TätigkeitenPraktikantInnen kommen im Forschungsbereich zum Einsatz. Die Tätigkeiten beinhalten:
1. Recherchen über Unternehmen, Wirtschaftssektoren und Handelsbeziehungen
2. Unterstützung bei der Aktualisierung und Systematisierung von Datenbanken und in der Tabellierung von Umfragen, die von der Einrichtung mit ArbeitnehmerInnen verschiedener Sektoren durchgeführt werden
3. Mitarbeit in der Forschung: Anfertigung von Analysen und Berichten, Organisation von Veranstaltungen des Forschungsbereichs zu arbeitsrechtlichen Themen
4. Für PraktikantInnen aus den Bereichen Kommunikation / Grafikdesign: Erarbeitung von Kommunikationsstrategien für eine bessere Vermittlung von Informationen und Studienergebnissen an das allgemeine Publikum: Erstellung von dynamischen Präsentationen, Infografiken etc.
KommentarDie Mindestdauer dieses Praktikums beträgt vier Monate. Es richtet sich an Studierende der Bereiche Soziologie, Politikwissenschaft, Sozialarbeit und Anthropologie. Für Praktika im Bereich der Informationsverbreitung werden Studierende der Studiengänge Kommunikationswissenschaft und Grafikdesign gesucht.
CodePASG
Top

Politik / Menschenrechte / Indigene Gemeinschaften
Unternehmen/OrganisationZentrum für Konfliktforschung, das mit seiner Arbeit zu einer Reduzierung bewaffneter Konflikte und ihrer Auswirkungen auf Individuen und Gemeinschaften mittels der Produktion und Bereitstellung von Wissen und gesicherter Information beitragen möchte.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie Einrichtung führt Forschungen durch, deren Ergebnisse sie veröffentlicht und mittels derer die Dimensionen und Ursachen bewaffneter Gewalt und bewaffneter Konflikte ermittelt werden sollen. Dies vor dem Hintergrund dreier zentraler Anliegen: Eingliederung von Programmen zur Gewaltverminderung in die öffentliche Agenda; Verbesserung bereits existierender Programme; Beiträge zur Gestaltung und Evaluierung öffentlicher Maßnahmen, die zu einer Gewaltverminderung führen können.
Aktuell hat die Einrichtung fünf Forschungslinien:
- Konfliktanalyse und politische Gewalt
- Messung von Gewalt und Konflikten
- Bewaffnete Gewalt und Entwicklung
- Transitionsprozesse und Konfliktüberwindung
- Unternehmen und Menschenrechte

PractikantInnen können in allen Forschungslinien mitarbeiten.
KommentarDas Praktikum richtet sich vor allem an Studierende der Studiengänge Politikwissenschaften, Soziologie, Konflikt/Friedens-Studien, aber auch an Studierende mit einem Hintergrund in Statistik, Mathematik, Philologie (Übersetzungen) oder Kommunikation. PraktikantInnen erhalten eine Aufwandsentschädigung von umgerechnet ca. 250 € pro Monat.
CodePCRI
Top

Politik / Menschenrechte / Indigene Gemeinschaften
Unternehmen/OrganisationFeministische Organisation für Menschenrechte und den Aufbau demokratischer, gerechter, gleicher und nachhaltiger Gesellschaften.
OrtBogotá, Santa Marta, Valledupar, Vichada, Valle de Cauca, Nariño
Aufgaben/TätigkeitenDie Organisation hat drei thematische Schwerpunkte:
- Feminismus und Friedensarbeit
Analyse aller Formen von Diskriminierung und Gewalt aus Perspektive des Feminismus und der aktiven Gewaltlosigkeit, für den Aufbau eines nachhaltigen und dauerhaften Friedens.
- Lebensökonomie
Förderung und Schutz der wirtschaftlichen Autonomie aus feministischer Perspektive.
- Institutionsinternes Management
Gestaltung und Umsetzung von Strategien der selbständigen finanziellen Tragfähigkeit, Entwicklung von Strategien der Verwaltung bzw. Selbstverwaltung für eine stärkere Sichtbarkeit und ein stärkeres Gewicht der Organisation als politischer Akteur.

PraktikantInnen können in allen Bereichen mitarbeiten. Außerdem werden speziell im Bereich Kommunikation Personen zur Stärkung der Kommunikationsstrategie und zum Vertrieb von Produkten aus den produktiven Projekten der Organisation benötigt. Auch für Monitoring und Evaluation von Projekten im Sinne der Change Theory werden PraktikantInnen gesucht.
KommentarDas Praktikum richtet sich an Studierende vieler unterschiedlicher Fächer und Themenschwerpunkte wie Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften, Internationale Beziehungen, Konflikt/Friedensforschung, Pädagogik/Lehramt, Psychologie, Kommunikationswissenschaften, Ernährung, Umweltwissenschaften (Energie) und Gender Studies. Die Mindestdauer für dieses Praktikum beträgt drei Monate.
CodePFPM
Top

Politik / Menschenrechte / Indigene Gemeinschaften
Unternehmen/OrganisationBeratungsinstitut für Menschenrechte und Vertreibung. Das Institut setzt sich für die integrale Gültigkeit der Menschenrechte von Vertriebenen, Geflüchteten und MigrantInnen ein und arbeitet für eine demokratische Schaffung von Frieden, Gerechtigkeit und sozialer Gleichheit als Mittel zur Verhinderung von Entwurzelung, Verbannung und Beraubung elementarer Rechte und Bedürfnisse.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenIn den folgenden Bereichen können PraktikantInnen mitarbeiten:
1. Rückgabe von Land und Landrechten
2. Kollektive ethnische Wiedergutmachung
3. Flucht und Migration
4. Kommunikation
5. Öffentliche Politik
Eine Mitarbeit erfolgt vor allem in Form von Unterstützung in der Forschung und Analyse.
KommentarPraktikantInnen sollten ein Interesse für die Themen Agrarreform, Menschenrechte, Flucht und internationaler Schutz, soziale Rechte, kulturelle Rechte, Gerechtigkeit, öffentliche Politik und Frieden mitbringen. Das Praktikum richtet sich an Studierende der folgenden Fächer: Jura, Wirtschaft, Politikwissenschaft, Anthropologie, Soziologie, soziale Kommunikation / Journalismus, internationale Beziehungen und Geografie. Die Mindestdauer dieses Praktikums beträgt vier Monate.
CodePHRD
Top

Politik / Menschenrechte / Indigene Gemeinschaften
Unternehmen/OrganisationZivilgesellschaftliche Organisation, die für die Errichtung einer gerechten, demokratischen und friedlichen Gesellschaft mittels bürgerschaftlichem Engagement und der Umsetzung von Menschenrechten eintritt.
OrtMedellín
Aufgaben/TätigkeitenDas interdisziplinäre Team der Organisation arbeitet in verschiedenen Programmen:
1) Recht auf Stadt und Land
• Raumplanung
• Gemeinschaftliche Konfliktlösung
• Bürgerbeteiligung
• Umwelt und Klimawandel
2) Recht auf Bildung
• Bildung für den Frieden
• Beteiligung und zivilgesellschaftlicher Umgang in der Schule
• Stärkung lokaler Bildungssysteme
• Diversität
3) Menschenrechte und Frieden
• Geschichte und kollektives Erinnern
• Rechte von Opfern
• Gewalt, Konflikte und Versöhnung
PraktikantInnen können in allen Programmen mitarbeiten.
KommentarDas Praktikum richtet sich vor allem an Studierende der Soziologie (und anderen sozialwissenschaftlichen Disziplinen), Pädagogik, Lehramt und Studierende mit Erfahrung in Projektplanung.
CodePCEP
Top


Sozialberufe
Unternehmen/OrganisationOrganisation im Cauca-Tal, die mit gefährdeten Kindern und Jugendlichen arbeitet.
OrtVilla Rica, Cauca
Aufgaben/TätigkeitenDie Projekte und Programme der Organisation kommen direkt Kindern und Jugendlichen zugute die durch Kriminalität, Gewalt, Verletzung von Menschenrechten oder Arbeitslosigkeit gefährdet sind. Die Organisation fördert und entwickelt Prozesse zur Umwandlung und Entwicklung lokaler Gemeinschaften mit dem Leitgedanken allgemeiner Bildung und aktiver Gewaltlosigkeit. Der Fokus liegt dabei auf der Erschaffung von Bildungs-, Kultur- und Erholungsräumen, der Förderung des Dialogs und friedlicher Konfliktlösungen. Die Präventivprogramme der Organisation zielen auf die Drogenprävention, Prävention frühzeitiger Schwangerschaften und sexuell übertragbarer Krankheiten sowie die Prävention des Eintritts von Kindern und Jugendlichen in bewaffnete Gruppen.
KommentarDas Praktikum richtet sich an Studierende der Pädagogik, Sozialarbeit, Sozialwissenschaften sowie verwandter Fächer. Es richtet sich außerdem speziell an junge Leute mit guten Englischkenntnissen sowie Personen mit einem Forschungshintergrund.
CodeSJVP
Top

Sozialberufe
Unternehmen/OrganisationOrganisation zur Durchführung von Sozialprogrammen für den Aufbau einer friedlichen Zivilgesellschaft. Kooperation mit Jugendlichen und sozial Benachteiligten Gemeinschaften. Die Organisation befindet sich in der reizvoll gelegenen Gemeinde Sevilla, der "Kaffeehauptstadt Kolumbiens", in drei Stunden Entfernung von der Regionalhauptstadt Cali.
OrtSevilla (Valle del Cauca)
Aufgaben/TätigkeitenDie Organisation ist auf die Arbeit mit Frauen und Jugendlichen ausgerichtet und führt Programme zu Identität, Kultur und sozialen Führungskompetenzen durch. Ziel ist die Stärkung von Menschenrechten und von gesellschaftlicher Teilhabe Jugendlicher sowie die Stärkung einer aktiven Friedenskultur.
Ein Praktikum ist in den folgenden vier Arbeitsbereichen möglich:
- Schule für Demokratie und Frieden; Ausbildung von Multiplikatoren zu den Themen Menschenrechte, Konfliktlösung und psychosoziale Begleitung
- Jugendnetzwerk zur Begleitung, Fortbildung und Stärkung von jugendlichen Multiplikatoren.
- Frauennetzwerk zur Stärkung weiblicher Teilhabe in gesellschaftlichen Entwicklungsprozessen
- Kommunikationsmittel und Medien (Radio, Web etc.) als Stärkungsinstrument lokaler Gemeinschaften
KommentarDas Praktikum richtet sich an Studierende der Sozialwissenschaften, Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit und verwandter Fächer. Besonders richtet sich das Praktikum an Frauen die mit dem Frauennetzwerk in Sevilla kooperieren möchten und an Studierende für die Tätigkeit in der Jugendarbeit. Außerdem werden Studierende der Bereiche Kommunikationswissenschaft, Medien und Journalismus benötigt.

CodeSSCY
Top

Sozialberufe
Unternehmen/OrganisationNGO für Versöhnung und Vergebung zwischen verfeindeten Konfliktparteien in Kolumbien. Die Organisation betreibt ein landesweites Netzwerk an Orten der Begegnung und möchte durch die Ausbildung von “Multiplikatoren” in Stadtteilen, Gemeinden, Firmen, Schulen und Familien ein Klima der Versöhnung und friedlichen Begegnung schaffen.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie Arbeit der NGO besteht aus fünf Programmen:
1. lokale Orte der Begegnung für eine Kultur der Worte und der Erinnerung;
Opfer von Gewalterfahrung bearbeiten ihren Schmerz und nehmen den Lebensfaden wieder auf
2. Versöhnungspädagogik
- Erlernen von Achtsamkeit sich und anderen gegenüber
- gewaltfreie Konfliktlösung, Stärkung von Fähigkeiten wie Kooperation, Solidarität und emotionale Intelligenz
3. Orte der Begegnung in von Armut und Konflikten betroffenen Zonen; Förderung von Inklusion, Miteinander und Teilhabe als Strategien für eine friedliche Gesellschaft. Einbeziehung von ehemaligen Teilnehmern an bewaffneten Konflikten, Vertriebenen, sowie von Gewalt betroffenen Kindern, Jugendlichen und Frauen
4. “Emotionale Alphabetisierung”
- über Wut und Ängste lesen und schreiben
- Umgang mit Gefühlen in Gebieten mit hohen Analphabetismusraten
- Gewaltprävention durch eine psychische und affektive Genesung
- Stärkung kommunikativer Fähigkeiten
5. Jugendbegegnungsnetzwerk für die Versöhnung;
lokale Begegnungsstätten für den Austausch und den friedlichen Umgang mit Konflikten. Jugendliche als Agenten gesellschaftlichen Wandels
KommentarDas Praktikum richtet sich in erster Linie an Studierende der Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit und Sozialwissenschaften. Spanischkenntnisse sind für dieses Praktikum erforderlich.
CodeSREA
Top

Sozialberufe
Unternehmen/OrganisationKolumbianische NGO, die mit Unterstützung durch Freiwilligenarbeit Sozialprogramme durchführt, vor allem im Häuserbau für sozial benachteiligte Familien. Die NGO kooperiert mit öffentlichen und privaten Unternehmen in Programmen für soziale Verantwortung.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie NGO führt diverse Sozialprogramme durch, vor allem im Bereich Wohnungsbau. Neben der Büroarbeit ist eine Mitarbeit in allen Programmen möglich:
* Gewerbliche Fortbildungskurse für Frauen zwecks Stärkung ihrer Autonomie und Verbesserung ihrer sozialen Situation
* Schaffung gesunder Wohnräume für sozial benachteiligte Familien
* Bereitstellung und schneller Aufbau von Notunterkünften bei Naturkatastrophen
KommentarDas Praktikum richtet sich vor allem an ArchitektInnen, PsychologInnen, GrafikdesignerInnen und ÖkonomInnen. Generell werden Freiwillige aller Fachrichtungen für die Häuserbauprojekte benötigt.

CodeSFCH

Top

Sozialberufe
Unternehmen/OrganisationUS-amerikanisches Kinder- und Mütterhilfswerk, das in ganz Lateinamerika aktiv ist und vor allem armen Mütter vom Land und ihren Kindern, die für längere Zeit in der Stadt das Krankenhaus ambulant aufsuchen müssen, gratis Unterkunft gewährt und ihnen ein temporäres Zuhause bietet.
OrtBogotá, Medellin und Cartagena
Aufgaben/Tätigkeiten- Nachhilfe- und Englischunterricht
- Sozialarbeit
- Arbeitshygiene
- Unterstützung von Eltern, die zur Bestreitung ihres Lebensunterhalts eine kleine Firma starten wollen
- Unterstützung in den Bereichen Verwaltung, Finanzen, Buchhaltung, HR, Grafikdesign, PR, soziale Netzwerke, audiovisuelle und digitale Medien, Übersetzung, Projektmanagement
KommentarDas Praktikum richtet sich u. a. an Studierende der Studiengänge Psychologie, Pädagogik, Lehramt und Soziale Arbeit, doch auch Freiwillige anderer Studiengänge sind willkommen. Mindestens Spanisch-Grundkenntnisse sind erforderlich.
CodeSCRM
Top


Umwelt / Biologie / Geografie / Forstwirtschaft
Unternehmen/OrganisationUmweltberatung von Unternehmen. Die Organisation nimmt an einer weltweiten Aufforstungsinitiative der Vereinten Nationen teil, mit dem Ziel die schweren Folgen des Klimawandels abzumildern.
OrtVerschiedene Orte in ganz Kolumbien, Büro in Bogotá.
Aufgaben/TätigkeitenHauptsächlich Tätigkeit in der Zentrale in Bogotá. In der Regenzeit sind spontane Außeneinsätze möglich. Beratung von Firmen zur Erlangung von CO₂ Zertifikaten der UNO. Anfertigung von Umweltverträglichkeitsstudien zur Produktion einzelner Unternehmen. Die Organisation führt in Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinschaften Projekte in vier verschiedenen Zonen und Ökosystemen Kolumbiens durch, von der Küste bis zur Hochebene und Nebelwäldern. Kooperation u.a. mit indigenen Gemeinschaften, Bauern und Comunidades Negras.
KommentarDas Praktikum richtet sich vor allem an Studierende aus den Bereichen Forst- und Umweltwissenschaften, Biologie, Ökologie, Agrarwissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung. Fahrtkosten und Unterkunft in den Einsatzgebieten werden von der Organisation gestellt.

CodeEAVC
Top

Umwelt / Biologie / Geografie / Forstwirtschaft
Unternehmen/OrganisationKolumbianisches Institut für die wissenschaftliche Förderung und Begleitung des Forstbereichs. Das Institut arbeitet und forscht zu Natur- und Nutzwäldern und kooperiert mit nationalen und regionalen staatlichen Behörden, nationalen Forstbetrieben, sowie mit afrokolombianischen und indigenen Gemeinschaften und der Landbevölkerung.
OrtHauptsitz in Bogotá, landesweite Projekte.
Aufgaben/TätigkeitenArbeitsbereiche:
- wissenschaftliche, technische, soziale, ökonomische und institutionelle Lösungen für die Entwicklung des kolumbianischen Forstsektors
- Erhaltung und Schutz von Naturwäldern
- Erarbeitung von Programmen und Strategien für den Forstsektor
- Studien, Beratung und Aktivitäten für Erhalt, Schutz, Wiederherstellung und nachhaltige Nutzung von Waldressourcen
- Umweltverträglichkeitsstudien
- Forstwirtschaftliche Raumordnung; forstwirtschaftliche Informationssysteme (Erstellung von Kartenmaterial zu Aufforstungsgebieten)
- Kurse und Workshops zu Forsttechnologien
KommentarDas Praktikum richtet sich vor allem an Studierende der Fachrichtungen Forst- und Umweltwissenschaften, Geografie, Biologie und Ingenieurwissenschaft.
CodeECFI
Top

Umwelt / Biologie / Geografie / Forstwirtschaft
Unternehmen/OrganisationUmweltberatungsfirma. Entwicklung von Projekten im Umwelt- und Sanitärbereich sowie in der Forstwirtschaft.
OrtVillavicencio (Departamento Meta)
Aufgaben/TätigkeitenDie Firma ist in den folgenden Bereichen tätig:
- Aufforstungsprojekte
- Umweltverträglichkeitsstudien
- Wasseraufbereitungssysteme
- Müllverarbeitung
KommentarDas Praktikum richtet sich an Forst- und Umweltingenieure sowie an Studierende verwandter Fächer.
Die Unterkunft und der Transport im lokalen öffentlichen Nahverkehr werden von der Firma gestellt.

CodeEAUW
Top

Umwelt / Biologie / Geografie / Forstwirtschaft
Unternehmen/OrganisationNaturreservat (1.000 Hektar) und Aufforstungsgebiet (1.200 Hektar) mit Saatgut-Garten für Bäume und Pflanzen des Orinoco-Gebiets mit Heilwirkung. Das Naturreservat schützt heimische tropische Baum- und Pflanzenarten und bedrohte Tierarten im Orinoco-Becken.
OrtOrinoco-Becken, im äußersten Nordosten Kolumbiens, an der Grenze zu Venezuela.
Aufgaben/TätigkeitenMögliche Einsatzgebiete für PraktikantInnen sind:
- Schutz und Erhalt von einheimischen Baum- und Pflanzenarten (Baumschule, Pflanzungen)
- Schutz und Pflege einheimischer Tierarten (Vögel, Reptilien, Fische, Insekten; Betrieb einer Schildkröten-Brutstätte)
- Besucherinformationszentrum: pädagogische, botanische, zoologische, biologische, geologische, geografische und historische Informationen für Schulkinder, Touristen und ein allgemeines Publikum
- Öko-Tourismus und geführte Touren
- Die Organisation bietet Unterstützung für Wissenschaftler, Forscher und Studierende, die zu örtlicher Flora und Fauna, Kultur und sozio-ökonomischer Entwicklung forschen
KommentarDer Einsatzort liegt malerisch im Stromgebiet des Orinoco, mitten im kolumbianischen Urwald in einer ruhigen und sicheren Gegend. Das Praktikum richtet sich an Studierende der folgenden Studiengänge: Forst-, Agrar-, und Umweltwissenschaften, Biologie, Zoologie, Botanik und weitere Naturwissenschaften. Die Praktikumsstelle hat Abkommen und Kooperationen mit diversen internationalen Universitäten, darunter auch deutsche. PraktikantInnen kriegen für die Zeit ihres Aufenthalts lokalen Transport, Unterkunft und Verpflegung gestellt. Während des Praktikums besteht die Möglichkeit, parallel an einer Abschlussarbeit zu arbeiten.
CodeENRO
Top

Umwelt / Biologie / Geografie / Forstwirtschaft
Unternehmen/OrganisationUmweltpädagogische Projekte in einem Naturreservat, eine Stunde von Bogotá entfernt. Das Gebiet befindet sich auf knapp 3.000 Meter in einer wunderschönen grünen Bergregion, die zu zahlreichen Aktivitäten in der Natur einlädt.
OrtGuasca
Aufgaben/TätigkeitenPraktikantInnen können sich in die verschiedenen Projekte in dem Naturreservat einbringen:
- Pflege dreier natürlicher Wasserbecken
- Aufforstung in Zusammenarbeit mit lokalen AnwohnerInnen
- Verringerung des negativen Einflusses der lokalen Viehzucht auf die Umwelt
- Zusammenstellung von Information über den Gebrauch des lokalen natürlichen Wasservorkommens
- Praktische Workshops zum lokalen Wasservorkommen und dessen Gebrauch
- Bestandsaufnahme der örtlichen Flora in Zusammenarbeit mit lokalen AnwohnerInnen
- Dokumentation der Arbeiten mit Fotos und Berichten
Außerdem werden Freiwillige für Englisch- und Computerkurse gesucht. Dies sind die Aufgaben:
- Verbesserung der Englisch- und Computerkenntnisse der BewohnerInnen des Naturreservats
- Nachhilfe für die SchülerInnen der örtlichen Gemeindeschule
- Weiter besteht, je nach Kenntnissen, die Möglichkeit, Musik- und Kunstunterricht zu geben
KommentarDie Mindestdauer beträgt drei Monate. Englischkenntnisse werden erwartet, Spanischkenntnisse sind von Vorteil. Die Projekte richten sich an Personen mit Kenntnissen in Biologie und/oder Botanik, gerne auch mit einem pädagogischen Hintergrund.
CodeERNC
Top

Umwelt / Biologie / Geografie / Forstwirtschaft
Unternehmen/OrganisationErhebung biotischer Informationen in einem Naturreservat.
OrtPuerto López
Aufgaben/Tätigkeiten• Dokumentation der in dem Naturreservat vorhandenen Artenvielfalt
• Erhebung und Klassifizierung der in dem Naturreservat vorhandenen Vegetation
• Sammlung von Proben
• Katalogisierung des gesammelten Materials
• Forschung über den aktuellen Zustand der Arten
• Demarkation der Orte, an denen Proben der Vegetation gesammelt wurden
• Archivierung des gesammelten Materials zusammen mit der angefertigten Beschreibung
• Schriftliche und visuelle Dokumentation der Arbeit
KommentarDas Praktikum richtet sich an Personen mit Kenntnissen in Botanik und/oder Biologie. Spanischkenntnisse sind erwünscht aber nicht erforderlich, mindestens jedoch Englischkenntnisse.
CodeERNB
Top

Umwelt / Biologie / Geografie / Forstwirtschaft
Unternehmen/OrganisationGrößte Umweltorganisation des Landes mit vielseitigen und zahlreichen Projekten im ganzen Land. Die Organisation unterhält auch mehrere Naturschutzgebiete in verschiedenen Regionen des Landes.
OrtBogotá und landesweit
Aufgaben/TätigkeitenMit ihren vielfältigen und zahlreichen Projekten arbeitet die Organisation landesweit unter anderem zu folgenden Themen:
• Integraler Umgang mit dem Klimawandel (Messung und Bericht von CO2-Ausstoß, Klimaschutz-Maßnahmen, Entschädigung und Anpassung)
• Naturschutzgebiete
• Regionale Umwelt- und Raumplanung
• Bildung, Kommunikation, Verbreitung von Umweltthemen
• Nachhaltiger Umgang mit Waldbeständen, Eindämmung der Abholzung im Amazonas-Gebiet
• Effizientere Holzöfen in Hauhalten
• Ökologische Sanierung
• Nachhaltige Produktionssysteme
• Integraler Umgang mit Flussgebieten
• Publikationen
Ein Praktikum ist sowohl im Hauptbüro in Bogotá möglich (in den Projekten, aber auch in der Verwaltung und im Kommunikationsbereich), wie auch in anderen Teilen des Landes (in den Naturschutzgebieten und Projekten).
KommentarDas Praktikum richtet sich an Studierende der Umweltwissenschaften, Biologie und Geografie sowie an UmweltingenieurInnen und KommunikationswissenschaftlerInnen.
CodeEOMG
Top

Umwelt / Biologie / Geografie / Forstwirtschaft
Unternehmen/OrganisationKolumbianischer Dachverband für Sanitär- und Umwelttechnik. Er vereint Einrichtungen und Institutionen der Sektoren Wasser, Abwasser und Umwelt (Unternehmen, Beratungsfirmen, öffentliche Einrichtungen, Universitäten, Experten und Studierende). Beratungsorgan der Regierung in Fragen der Sanitär- und Umwelttechnik, wie z.B.: technische Normen, Trink- und Abwasser.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie Einrichtung arbeitet u.a. zu folgenden Themen:
- Schutz und Erhalt von Wasserressourcen und Schutz der Umwelt in ihrer Umgebung
- Verbreitung neuer Theorien und Praktiken in den Umweltwissenschaften
- Bildungs- und Aufklärungsprogramme im Bereich Abwasser und Umwelt
- Technische Normen
- Gestaltung von politischen Richtlinien, Plänen und Programmen im Bereich Umweltsanierung

PraktikantInnen erhalten vielfältige technische Aufgaben in Bezug auf natürliche Ressourcen, Umweltsanierung und Wiedergewinnung von Böden.
KommentarDas Praktikum richtet sich an Personen mit einem technischen Hintergrund und beinhaltet die Arbeit mit Böden in den Bereichen Sanierung, Abfälle, ländliche Entwicklung, erneuerbare Energien etc. vor dem Hintergrund des aktuell in Kolumbien stattfindenden Friedensprozesses und den damit verbundenen Bemühungen, beeinträchtigtes Land wieder nutzbar zu machen. Für das Praktikum werden gute Spanischkenntnisse benötigt. Die Mindestdauer beträgt drei Monate.
CodeESAG
Top

Umwelt / Biologie / Geografie / Forstwirtschaft
Unternehmen/OrganisationIn der Nähe der Hauptstadt gelegenes Naturschutzgebiet für ökologischen Tourismus (Wanderungen, Reitausflüge, Unterkunft etc.) und Aktivitäten im Bereich Umweltbildung.

OrtIn der Nähe von Bogotá
Aufgaben/TätigkeitenEs ist generell möglich, in folgenden Bereichen mitzuarbeiten:
- Baumschule
- Aufforstung – Auswahl der Pflanzen, Ernte des Saatguts, Saat in den Saatboxen. Säen und bewässern.
- Organisches Beet
- Umweltbildung – Information durch die Parkführer. Informationsveranstaltungen, Workshops und andere Aktivitäten, die sich an die eigenen MitarbeiterInnen sowie die BewohnerInnen der angrenzenden Orte und Parkbesucher richten.
- Unterstützung bei Forschungsvorhaben – Studierende der Fächer Umweltingenieurwesen, Forstwissenschaft, Biologie, Umweltwissenschaften und anderer Fächer mit dem Schwerpunkt Umwelt nutzen das Naturschutzgebiet für ihre Forschungsvorhaben. Auch regionale oder nationale sowie öffentliche und private Stellen sammeln Material und Daten in dem Park. PraktikantInnen können sich an diesen wissenschaftlichen Vorhaben in Form von Sammlung, Messungen, Kartographierung, Erstellung von Bestandslisten, Identifizierung von Arten etc. beteiligen.
- Instandhaltung der Wege
KommentarDas Praktikum richtet sich an Studierende der Fächer Umweltingenieurwesen, Forstwissenschaft, Biologie, Umweltwissenschaften, Geografie und anderer Fächer mit dem Schwerpunkt Umwelt. Unterkunft und Verpflegung werden von dem Naturschutzgebiet gestellt.
CodeERCH
Top


Wirtschaft: Consulting / Finanzwirtschaft / Controlling
Unternehmen/OrganisationInternationale Unternehmensberatung und Backoffice-Dienstleister. Das Unternehmen unterstützt mit einem zweisprachigen Service lokale und ausländische Firmen, die in Lateinamerika Handel treiben möchten. Zu den Backoffice-Dienstleistungen des Unternehmens gehören Recht, Buchhaltung, Verwaltung, Marketing, Training und Recruitment.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenPraktikantInnen werden in den folgenden Bereichen eingesetzt:
– Büro- und Verwaltungstätigkeiten
– Marketing / Business Development
– Social Media
– B2B
– Übersetzungen
– Verfassen von Artikeln für die Website zu Wirtschaftsthemen / Lateinamerika
– weitere Aufgaben (je nach Erfahrung u. Qualifikation)
KommentarFirmensprache ist Englisch. Je nach Erfahrung / Qualifikation kann ein kleines Entgelt zur Deckung der Lebenshaltungskosten gezahlt werden.
Anforderungen:
- Englisch und/oder Spanischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
- Professionalität und sicheres Auftreten bei der Zusammenarbeit mit KolegInnen und Kunden
- Professionelles Schreiben und Recherchieren
- Flexibel und lernfähig
- Die Mindestdauer beträgt drei Monate
CodeECUB
Top


Wirtschaft: Marketing / Werbung / Public Relations / Kommunikation
Unternehmen/OrganisationInternational tätiges Unternehmen für Digital Marketing Events und technische Innovationen. Die Firma arbeitet mit Web- und Media Professionals aus ganz Europa und Lateinamerika und organisiert Kongresse und Workshops für Online-Marketing-Strategien.
OrtBogotá und Miami (USA)
Aufgaben/TätigkeitenPraktikantInnen werden in den gesamten Prozess des Event Managements integriert: Planung und Durchführung; Sponsorensuche, Vermarktung, Veranstaltungslogistik, Mediengebrauch.
KommentarNeben Bogotá besteht auch die Möglichkeit, ein Praktikum in der Zweigstelle in den USA zu absolvieren. PraktikantInnen benötigen gute Englischkenntnisse und gerne Kenntnisse in Webdesign-Programmen wie PS, ILLUSTRATOR und Wordpress. Das Praktikum richtet sich an Studierende und AbsolventInnen der Fächer Marketing, PR, Sales, Event Management und Webdesign.
CodeEMDW
Top

Wirtschaft: Marketing / Werbung / Public Relations / Kommunikation
Unternehmen/OrganisationWerbeagentur mit einem Team aus SpezialistInnen in Online-Marketing, Grafikdesign, Gestaltung und Aufbau von Webseiten, Community Management und Metrikanalyse. Die Agentur erarbeitet für ihre Firmenkunden digitale Marketingstrategien.
OrtBogotá
Aufgaben/TätigkeitenDie Agentur arbeitet auf den Gebieten digitales Marketing, Planung und Entwicklung von Online-Auftritten, SEO, soziale Netzwerke, Email Marketing. PraktikantInnen können in allen Bereichen mitarbeiten.
KommentarDas Praktikum richtet sich an Studierende der Bereiche Marketing, Werbewirtschaft, Grafikdesign und Informatik mit einem Schwerpunkt auf Online-Marketing.
CodeEMDA
Top

Comments are closed.